FLARM-Antenne SuperFAntFlow


Die neue Außenantenne SuperFAntFlow für das FLARM vereint die einzigartige Kombination aus der bereits in großer Stückzahl fliegenden SuperFAnt mit bester Reichweite und Rundumempflindlichkeit und herausragenden aerodynamischen Eigenschaften hinsichtlich minimalem Widerstand und minimaler Schiebewinkelempfindlichkeit

  • Weiterentwicklung der weltweit führenden FLARM-Antenne SuperFAnt
  • Konkurrenzprodukten sowohl in der Reichweite und Rundumempflindlichkeit als auch in der aerodynamischen Güte überlegen
  • Minimaler Widerstand: bei einer Gleitzahl von 1/60 nur 1/1000 Gleitzahlpunkt an Zusatz-Widerstand
  • bis 15 Grad Schiebewinkel frei von Strömungsablösungen
  • benötigt keinerlei Massefläche - dadurch einfache Installation
  • funktioniert sowohl auf nichtleitenden Oberflächen (z.B. Glasfaser) als auch leitenden Oberflächen (z.B. Carbon, Metall)
  • einfache Montage (zwei Befestigungsbohrungen und eine Kabeldurchführung)
  • witterungsbeständige Außenhaut aus Schwabbellack (Vorgelat)
  • Anschluss über SMA-Stecker
  • Zulassung nach EASA CS-STAN (CSSC004a), damit sowohl für Segelflugzeuge wie auch "Non Complex Aircrafts" (z.B. Uls, Eigenstarter, Motorsegler, "einfache" Motorflieger ohne Zulassung für "known Icing")

Lieferumfang:

  • Bedienungs und Montageanleitung
  • Montagematerial (Kunststoffschrauben M8 / Unterlegscheiben / Dichtung fuer Antennenwurzel)
  • Certificate of Conformity

Das Anschlusskabel gibt es (auch in LowLoss-Ausführung) als Zubehör mit feier Längenwahl, das Kabel ist nicht im Lieferumfang enthalten:

  • pro Meter Kabellänge RG174: 2.5 Euro
  • pro Meter Kabellänge RG58 (Low Loss): 7 Euro

Technische Daten:

  • Gewicht: ca 115 – 125 Gramm
  • Abmessungen: 135 mm Höhe, 125 mm Wurzeltiefe, 33 mm maximale Breite an der Wurzelrippe
  • Anschlüsse: SMA-Buchse (vergoldet)
  • Luftwiderstand: 1/1000 Gleitzahlpunkt bei Gleitzahl 1:60 und schiebewinkelfreier Anströmung
  • Ablösefreiheit bis 15 Grad Schiebewinkel
  • Max. zugelassene Geschwindigkeit: 500 km/h (270 kt) bei Montage auf einer Fläche, welche die dort auftretende Seitenkraft von 106 Newton (15 Grad Schiebewinkel, Maximalaufrieb der Antenne) mit einer Sicherheit von 2.5 ertragen kann
  • Bruchlast: Bei einer Seitenkraft von 30 kg (294 Newton) und Montage mit den mitgelieferten Kunststoffschrauben nur reversible seitliche Biegung, kein Bruch oder Schäden


SuperFantFlow (Außenmontage)

249 Euro

plus Versandkosten

Mengenrabatt auf Anfrage

Image description

Image description

Image description

Image description

Image description


Download


Einbaubauanleitung Antenne
Certificate of conformity
Zulassung CS-STAN

Bestellung


Die Bestellung erfolgt über E-Mail an WebMaster@GliderDesignParts.de. Nach Eingang der Bestellung wird Ihnen eine Auftragsbestätigung einschliesslich Rechnung zugesendet. Die Bezahlung erfolgt über Vorkasse, wahlweise mit Überweisung oder PayPal. Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang.

Bei der Bestellung bitte folgende Informationen angeben:

  • gewünschte Kabell änge und Kabeltyp
  • Lieferadresse

Mengenrabatt auf Anfrage

Anmerkungen


Image description

Anmerkung I: Die Antenne ist ausgelegt auf eine Frequenz von 868.6 MHz und damit für eine Verwendung in Europa konfiguriert. Falls eine Verwendung in anderen Ländern bzw. Kontinenten geplant ist (z.B. USA, Neuseeland, Australien) bitte bei der Bestellung mit angeben. Es erfolgt dann eine Anpassung der Frequenz.


Anmerkung II: Alle Antennen werden mit einem Antennenanalysator vermessen. Damit erfolgt die genaue Abstimmung auf die gewünschte Frequenz und die Minimierung des Stehwellenverhältnisses. Im Bild ist der verwendete Analysator gezeigt.


Anmerkung III: Um die maximale Reichweite des FLARMs nutzen zu können, sollte es entsprechend konfiguriert werden ( Details zu flarmcfg.txt und Data Port Specifications):

// Maximum range to 20 km
$PFLAC,S,RANGE,20000